Guarana – die Infoseite
16003
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16003,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Guarana

zauberpflanzen.de

Guarana – Anregender Energielieferant aus dem Amazonas

Das Guarana wird von einer Liane gewonnen, die zu der Familie der Seifenbaumgewächse gehört. Die Pflanze ist im Amazonasgebiet heimisch und ein fester Bestandteil von Getränken und Lebensmitteln. Schon seit Jahrhunderten wissen die dort ansässigen Indios von der anregenden Wirkung von Guarana und schätzen diese sehr. Die Früchte der Guarana Pflanze sind etwa kirschgroß und werden im reifen Zustand geerntet. Anschließend sind die Kerne von der Schale und dem Fruchtfleisch zu befreien und zu trocknen, um daraus ein Pulver zu generieren. Diese Kerne enthalten fünf Mal mehr an Koffein als herkömmlicher Kaffee, deshalb sorgen diese für einen ganz besonders starken Energieschub.

wo Kaufen

Amazon bietet Hunderte Ergebnisse bei der Suche nach Guarana. Das schätzenswerte bei Amazon: die meissten Produkte sind von Käufern bewertet. Guarana Produkte bei Amazon

Die Wirkung von Guarana und der Unterschied zum Kaffee

GuaranaDie gemahlenen Fruchtkerne machen extrem munter, wirken jedoch im Vergleich zum Kaffee viel milder. Das in Guarana enthaltene Koffein ist an Gerbstoffe gebunden und wird aus diesen Grund langsamer als Kaffee vom Körper abgebaut. Dieser Umstand führt außerdem dazu, dass der vitalisierende Effekt länger anhält. Guarana macht nicht nur wacher, sondern fördert auch die Konzentration und die Leistungsfähigkeit, sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene. Seine hauptsächliche Anwendung findet das Pulver bei Müdigkeit und Kopfschmerzen. Neben der anregenden Wirkungsweise hat es auch diverse Heilwirkungen inne, es ist fiebersenkend und harntreibend. Darüber hinaus hilft es bei Beschwerden mit dem Darm und Magen, leichten Depressionen, gewöhnlichem Durchfall, Konzentrations- und Leistungsschwächen und Migräne. Des Weiteren hemmt das Pulver auch den Appetit und wirkt unterstützend bei einer Diät zur Reduktion von Übergewicht.

Breite Produktpalette mit Guarana

Aufgrund seiner vitalisierenden Eigenschaften ist Guarana ein häufiger Bestandteil in Energieriegeln und Getränken. Da die Wirkungsweise langsamer eintritt, wird es als angenehmer und schonender als Kaffee empfunden. Das Pulver kann für einen zeitnahen Energie-Kick in fast jedes Getränk eingerührt oder über die Speisen gestreut werden. Im Fachhandel gibt es mittlerweile Kaugummi, Kautabletten, Tee und Müsli-Riegel mit dem Guarana-Extrakt im Angebot. Der Einsatz des natürlichen Energiepulvers ist nicht nur auf Lebensmittel begrenzt, auch die Kosmetikbranche nutzt die belebende Wirkung von Guarana. Die tägliche Körperpflege mit Duschgels, Cremes und Shampoos wird nun durch einen belebenden Impuls mit Guarana ergänzt.

Die Nebenwirkungen von Guarana

Die Wirkung von Guarana ist schonender für den Körper und deshalb eine ideale Alternative zum Kaffee. Es greift nicht die Magenschleimhäute an und führt bei einer moderaten Zufuhr nicht zum Herzrasen. Jedoch kann übermäßiger Konsum zur inneren Unruhe, Kopfschmerzen, Schlafproblemen und Zittern führen. Während der Schwangerschaft, der Stillzeit, bei Überfunktion der Schilddrüse und Bluthochdruck ist die Einnahme von Guarana nicht zu empfehlen.

Literatur